Über uns

Repertoire

Wir sind ein gemischter Chor und singen die unterschiedlichsten Stücke, üblicherweise in klassischer vierstimmiger SATB-Komposition.

Pro Auftritt haben wir in der Regel ein auf eine bestimmte Thematik zugeschnittenes Kontingent an Liedern. Die Thematiken werden regelmäßig durchgewechselt und von Renaissancemusik bis Rock/Pop kann quasi alles dabei sein.

Wir singen hauptsächlich deutsch- und englischsprachige Stücke, aber wir haben auch schon latein, russisch, französisch, norwegisch oder gar georgisch gesungen.

Im Prinzip ist bei uns alles erlaubt, so lange es gut klingt.

Die Geschichte unseres Chors

Wir sind aus einem Freundeskreis-Chor entstanden. Unseren Namen haben wir unserem ursprünglichen Probenort entlehnt, der Musenstube (ein Co-Working-Space für Künstler in Berlin-Neukölln).
Durch Auftritte und Mundpropaganda im Bekanntenkreis unserer Mitglieder gewannen wir nach einiger Zeit mehrere neue Sängerinnen und Sänger aus ganz Berlin dazu und schon bald reichte der Platz dort nicht mehr aus, daher zogen wir schließlich in einen größeren Proberaum im Grenzgebiet zwischen Kreuzberg und Neukölln um.

Seit 2012 ist Markus Dubsky unser Chorleiter.

Seit 2013 organisieren unsere langjährigen Mitglieder Anja Kahlau und Gabi Kienzl in Zusammenarbeit mit Kulturbewegt e.V. das jährlich stattfindende Chorfestival "Chöre in Neuköllner Höfen".
Mehr Informationen dazu finden Sie unter https://choereinhoefen.wordpress.com/.

Durch alle Wandlungen und Entwicklungen hindurch trug uns die Begeisterung an der Musik und der Spaß am gemeinsamen Singen.
Loading...